Herrmann empfängt Blaulichtorganisationen in Ansbach

Ohne verständnisvolle Arbeitgeber kein Ehrenamt - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann empfängt Blaulichtorganisationen in Ansbach und würdigt ehrenamtsfreundliche Unternehmen: Fensterbau Keßler aus Hausen, Eckart GmbH aus Hartenstein, Bolta Werke GmbH aus Diepersdorf und Compoint GmbH & Co. KG aus Forchheim

Herrmann zu Asylbewerber-Unterkünften

Aufnahmeeinrichtung im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck wird Dependance der ANKER-Einrichtung Oberbayern -Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Sicherheitsdienst wird bedarfsgerecht aufgestockt - Laufzeit bis Ende des Jahres 2023 befristet - Reduzierung der Plätze in den Dezentralen Unterkünften - Freistaat fördert Flüchtlings- und Integrationsberater auch 2019